Öl ziehen – Zahnpflege und Mundhygiene in einem

Zahnpflege, Oil Pulling oder Dental Flossing, ist eine zahnärztliche Behandlung, die dazu dient, das Öl von den Zähnen zu ziehen. Das Verfahren wird in der Regel von einem Zahnarzt unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Zahnarzt zieht das Öl mit Hilfe einer Zischbewegung heraus. Durch das Ziehen wird das Öl aus dem Mund abgesaugt. Dies kann schmerzhaft und unangenehm sein, aber mit der Zeit kann das Öl durch den natürlichen Prozess des Zähneputzens und der Verwendung von Zahnseide entfernt werden.

Ölziehen zur Zahnpflege wird oft von Zahnärzten für Patienten empfohlen, die an einer Parodontalerkrankung leiden. Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnfleischs, das die Zähne umgibt. Dies kann zu Parodontitis führen, einer ernsten Art von Zahnfleischerkrankung, die eine Behandlung durch einen Zahnspezialisten erfordert.

Während eines zahnärztlichen Eingriffs oder einer routinemäßigen Wartung wird der Zahnarzt höchstwahrscheinlich eine Mundspülung oder ein antibakterielles Mittel verwenden, um die Ansammlung von Bakterien im Mund zu kontrollieren. Wenn sich die Bakterien ansammeln, können sie zu Karies führen. Wenn die Bakterien aus dem Mund gespült werden, können sie ohne eine Art von Stimulation nicht wieder nachwachsen.

Eine Methode der Stimulation, die verwendet wird, um die Bakterien daran zu hindern, nach dem Putzen mit der Zahnbürste wieder zu wachsen, ist das sogenannte Ölziehen. Das Öl wird unter die Zunge gelegt und verbleibt dort für eine gewisse Zeit. Es wird durch eine Reihe von Bewegungen aus dem Mund herausgezogen. Einige der Bewegungen, die zum Ziehen des Öls verwendet werden, können ein langsames Streichen mit der Zunge sein. Durch diese Aktion sammelt sich das Öl um die Zähne und das Zahnfleisch herum zu einer klebrigen Masse.

Das auf diese Weise gesammelte Öl kann um die Zähne und das Zahnfleisch herum geschwappt werden, bevor es mit ein wenig Anstrengung weggeschoben wird. Diese Aktion hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Mundbakterien unter Kontrolle hält, so dass sie ihre Arbeit richtig machen kann. Das Öl bildet eine Barriere zwischen den Bakterien und dem Inneren des Mundes. Dies hilft, den Zahn zu schützen. Es hilft auch, weitere schädliche Bakterien davon abzuhalten, durch dieselben Poren in den Mund zu gelangen.

Manche Menschen ziehen das Öl direkt aus dem Mund oder den Nasenlöchern. Durch diese Aktion wird das Öl durch die Nase in den Rachen gezogen. Einige Menschen, die Mundpflege betreiben, schwören auf die Praxis, das Öl aus dem Rachen zu ziehen. Diese Praxis bietet zusätzliche Vorteile, wie z. B. die Reduzierung der Bakterienmenge, die beim Schlucken von Luft verschluckt wird.

Es gibt viele andere Methoden, die verwendet werden können, wenn es um das Ölziehen für die Zahnpflege geht. Einige dieser Praktiken beinhalten die Verwendung eines Wattestäbchens, um das Öl durch den Mund zu ziehen, während andere einen Zungenschaber verwenden. Jede dieser Methoden kann dem Einzelnen unterschiedliche Vorteile bieten, wenn es um die topische Einnahme von Öl geht. Personen, die von diesen Vorteilen profitieren möchten, sollten diese Methoden zuerst ausprobieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Öl, das topisch angewendet wird, nicht die gleiche Wirkung wie auf den Zähnen haben wird. Ein Ölprodukt muss in die Mundhöhle gelangen, um richtig zu wirken. Daher wird eine Person nicht unbedingt zusätzliche Vorteile erfahren, wenn sie ein Gesichtsreinigungsmittel in diesem Bereich anwendet. Allerdings können die Öle zusätzliche Vorteile bieten, wenn der Gesichtsreiniger in Verbindung mit einer guten Mundhygiene verwendet wird. Richtige Mundhygiene ist wichtig für die Erhaltung der allgemeinen Zahngesundheit.

Manche Menschen ziehen auch in Betracht, natürliche Gesichtsöle auf das Gesicht aufzutragen. Diese natürlichen Produkte enthalten in der Regel eine Mischung aus ätherischen Ölen, die gut miteinander harmonieren. Diese Öle bieten mehrere Vorteile für den Anwender. Sie sind unter anderem feuchtigkeitsspendend, antiseptisch und entzündungshemmend.

Weitere Vorteile sind die Reduzierung von Falten und die Verbesserung des Hautbildes um die Augen. Diese Arten von Vorteilen können sich für fast alle Hauttypen als vorteilhaft erweisen. Es gibt jedoch bestimmte Gesichtsöle, die für bestimmte Hauttypen verwendet werden sollten. Wenn eine Person unsicher ist, welche Gesichtsöle sie verwenden soll, sollte sie einen Schönheitssalon besuchen, um Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Produkts zu erhalten.

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, wenn man die Gesichtsöle durch die Haut zieht. Der Hauptnutzen, den man erhält, ist die Steigerung der Durchblutung. Dies ist in mehrfacher Hinsicht vorteilhaft. Erstens hilft es, die Sauerstoffmenge zu erhöhen, die die Haut erreicht. Zweitens hilft es, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, damit neue Hautzellen wachsen und gedeihen können.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"